Aktuelles

Top Aktuell

Kreisverband:

Die Koalition im Main-Taunus-Kreis steht

Neue Koalition für die zukünftige Kreispolitk – CDU, Die Grünen und die FDP vereinbaren Zusammenarbeit für die nächsten fünf Jahre – Hauptamtlicher im Kreisausschuss auch für Die Grünen

Vom Portal Liberal

Kreisverband:

Union und SPD fahren Sozialsysteme gegen die Wand

Die Finanzierung der Rente wird immer teurer. Bis 2020 soll der Zuschuss des Bundes zur Rentenversicherung auf mehr als 100 Milliarden Euro steigen. Mit Blick auf steil steigende Sozialbeiträge übt FDP-Chef Christian Lindner scharfe Kritik an der Großen Koalition. Gegenüber der "Bild"-Zeitung rügte er, dass Christ- und Sozialdemokraten "die Sozialversicherungssysteme sehenden Auges gegen die Wand" fahren würden. Der Freidemokrat machte die Wahlgeschenke von Schwarz-Rot für die zunehmende Belastung der Arbeitnehmer verantwortlich.

Kreisverband:

Bürgerforum „Energieland Hessen“

. Bürgerforum reine Showveranstaltung – keine offene Diskussion

. Stimmung im Land hat sich gedreht

. Widerstand von Bürgern und Kommunen gegen Windkraft

Kreisverband:

Steuerkonzept der Union ist ein Scherz

Der Wirtschaftsflügel der Union fordert in seinem Steuerkonzept Entlastungen – allerdings erst ab 2018. Bis 2020 sollen die Bürger in drei Schritten um insgesamt 30 Milliarden Euro entlastet werden. Pünktlich ein Jahr vor der Bundestagswahl entdecke die Union Steuerentlastungen als Thema wieder, konstatiert FDP-Chef Christian Lindner. Er stellt klar: "Nach drei Jahren steuerpolitischer Untätigkeit der Union im Deutschen Bundestag ist diese Ankündigung ein Scherz."

Schwalbach

Chris Higman zum Brexit

In einer persönlichen Erklärung hat der britische FDP-Stadtverordneter auf die unvorhergesehenen Folgen der Brexit-Abstimmung in Großbritannien aufmerksam gemacht - nichtzuletzt, dass sie seinen Status als Unionsbürger kosten könnte und damit auch seinen Platz in der Stadtverordnetenversammlung. Dabei bekennt er sich als überzeugter Europäer.



Suchen 

Veranstaltungen

Fraktion:

26.8.2016 - Grillfest der FDP-Kreistagsfraktion

Kreisverband:

17.9.2016 - Auf geht’s zum Sommerfest der Main-Taunus-FDP

Termine

Fraktion

Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Kreistag des Main-Taunus-Kreises in der XVIII. Wahlperiode 2016 – 2021

Nach der Kommunalwahl am 6. März 2016 haben sich CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP nach einer Reihe von intensiven und konstruktiven Gesprächen auf die Bildung einer stabilen Koalition im Kreistag des Main-Taunus-Kreises verständigt. Dabei verfolgen die Partner das Ziel, angesichts der zahlreichen bevorstehenden Aufgaben mit einer verlässlichen Mehrheit im Kreistag die Basis für eine kontinuierliche Sacharbeit und eine erfolgreiche Weiterentwicklung des Main-Taunus-Kreises zu legen. Wie es im Main-Taunus-Kreis guter Brauch ist, werden für Fragen von grundsätzlicher Bedeutung breite Mehrheiten im Kreistag angestrebt. Die übrigen demokratischen Parteien im Kreistag sind daher ausdrücklich zu einer konstruktiven Zusammenarbeit auf Sachebene eingeladen.

Dies ist, zufällig ausgewählt, einer der Initiativen des Kreisverbandes oder der Kreistagsfraktion. Weitere Positionspapiere finden Sie hier.